SmartHome – intelligente Vernetzung und Steuerung von Haustechnik und Haushaltsgeräten

Eine intelligente Vernetzung von verschiedenen Haustechnikkomponenten wie Heizung, Licht, Fenster, Jalousien und vielen mehr erhöht den Wohnkomfort und trägt zu einer erheblichen Energieersparnis bei. Das Einbeziehen bestimmter Haushaltsgeräte in das Steuerungssystem des SmartHomes sorgt für zusätzlichen Komfort, weil die Geräte per Smartphone oder mit einem anderen internetfähigen mobilen Endgerät von überall gesteuert und ihr jeweiliger Status abgerufen werden kann. Viele renommierte Hersteller von Haustechnik oder ferngesteuerter elektrischer Antriebe für Garagen- und Einfahrtstore erweitern ihre Steuerungen und bieten SmartHome-Technik in unterschiedlichen Komplexitäts- und Integrationsgraden an. Auch große Internetfirmen – wie Apple mit seinem Apple HomeKit – haben den Markt für sich entdeckt. Erfahrungen mit Funkfernsteuerungen für verschiedenste elektrische Antriebe kam den Anbietern dabei zugute. Die wichtigsten Schritte bestanden in der Einbeziehung des Internets quasi als weltweit funktionierende Relaisstation und in der Erhöhung des Komplexitäts-, Integrations- und Automatisierungsgrads der Steuerungen und Komponenten.